Mittwoch, den 16. September 2020

 

17.00 – 19.00 Uhr

 

Evangelisches Gemeindehaus der Lutherkirche

 

 

 

Fortbildungsveranstaltung für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingsarbeit zum Thema „Niederlassungserlaubnis“ mit Frau Znajewski, Leiterin der Ausländerbehörde Frankenthal.

 

Der AK Asyl Frankenthal lädt herzlich ein.

 

 

Menschen, die schon einige Jahre einen humanitären Aufenthaltstitel besitzen und bestimmte Voraussetzungen erfüllen, können einen Antrag auf eine unbefristeten Aufenthaltstitel - die Niederlassungserlaubnis – bei der Ausländerbehörde stellen. Frau Znajewski wird uns Einblick in die Voraussetzungen oder Versagensgründe für diesen Titel geben sowie die Vorteile, die mit einer Niederlassungserlaubnis einhergehen beleuchten. Anschließend können Fragen geklärt werden, die über den Einzelfall hinausgehen.

 

 

Die Personenanzahl ist beschränkt. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich unter:

marit.unger-fellmann@diakonie-pfalz.de;

 

 

Außerdem gibt es in Ludwigshafen drei sehr interessante Vorträge zu folgenden Themen:

 

 

 

1. Fluchtursachen kompakt: Somalia

 

                                   28.08.2020, 16.00 – 18.00 Uhr in Ludwigshafen-Oggersheim

 

 

 

2. Verfolgt und vertrieben: Eziden

 

                                   08.10.2020, 16.00 – 18.00 Uhr in Ludwigshafen-Hemshof

 

 

 

3. Basiswissen Asyl- und Aufenthaltsrecht

 

                                   26.11.2020, 17.00 – 19.00 Uhr in Ludwigshafen-Mundenheim

 

 

Nähere Infos dazu gibt es in dem beigefügten Flyer.

 

Download
Drei Fortbildungsvorträge in Ludwigshafe
Adobe Acrobat Dokument 197.7 KB